Startseite | Kontakt | Suche | Impressum |   » EXTRANET     » English homepage



















Die neue europäische Bauproduktenverordnung

EPD

REACH-Reports

Bauchemie-NextStep

Verpackung+Entsorgung

QDB e.V.




Beschreibung der Publikation

Planung und Ausführung von Abdichtungen mit kunststoffmodifizierten Bitumendickbeschichtungen (KMB)



Artikel-Nr.: 127-RL-D-2010  

Richtlinie | 3. Ausgabe, Mai 2010

Download...  

 X  

Schutzgebühr: 1,50 EUR   

Die vorliegende 3. Ausgabe der "Richtlinie für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit kunststoffmodifizierten Bitumendickbeschichtungen (KMB) - erdberührte Bauteile" (kurz: KMB-Richtlinie) in der Fassung Mai 2010 wurde von Vertretern der nachfolgend genannten Verbände erarbeitet und von den Verbänden herausgegeben:

  • Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel im Bundesverband
  • der Deutschen Ziegelindustrie e.V.
  • Ausbildungsbeirat KMB-Lehrgang e.V.
  • Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.
  • Bundesverband Porenbetonindustrie e.V.
  • Deutsche Bauchemie e.V.
  • Deutscher Holz- und Bautenschutzverband e.V.
  • Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e.V.
  • Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e.V.


Die "KMB-Richtlinie" steht jedermann zur Anwendung frei. Wer sie anwendet, hat für die richtige Anwendung im konkreten Fall Sorge zu tragen. Durch das Anwenden dieser Richtlinie entzieht sich niemand der Verantwortung für eigenes Handeln.


Aus dem Inhalt:

Teil A. Allgemeine Anforderungen

  1. Anwendungsbereich und Zweck
  2. Anforderungen an die Planung
  3. Definition der Lastfälle
  4. Stoffe
  5. Anforderungen an kunststoffmodifizierte Bitumendickbeschichtungen (KMB)
  6. Arbeitssicherheit, Transport und Entsorgung
  7. Anforderungen an den Untergrund
  8. Vorarbeiten
  9. Anforderungen an den Verarbeiter

 


Teil B. Ausführung der Abdichtungen gemäß DIN 18195

  1. Untergrundvorbehandlung
  2. Verarbeitung der Beschichtung
  3. Anordnung der Abdichtung
  4. Durchdringungen
  5. Fugen
  6. Anschlüsse
  7. Übergänge von KMB auf Bodenplatten aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand
  8. Schutzmaßnahmen und Schutzschichten
  9. Nachbesserung an Abdichtungen aus kunststoffmodifizierten Bitumendickbeschichtungen (KMB)
  10. Prüfungen zur Qualitätssicherung


Ihr Warenkorb

Noch keine Artikel!

Ansprechpartnerin

Jana Rumpf
Bestellung & Versand

Tel.: 069 / 25 56 - 1606
Fax: 069 / 25 56 - 1319

E-Mail: jana.rumpf@vci.de