Startseite | Kontakt | Suche | Impressum |   » EXTRANET     » English homepage



















Die neue europische Bauproduktenverordnung

EPD

REACH-Reports

Bauchemie-NextStep

QDB e.V.




Förderpreis der Deutschen Bauchemie

Der Förderpreis der Deutschen Bauchemie wird für hervorragende Diplom- und Masterarbeiten an Universitäten, Hochschulen oder Fachhochschulen der Bundesrepublik Deutschland zu bauchemischen Themen verliehen und im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Bauchemie e.V. überreicht.

Der Förderpreis ist mit einer Geldprämie in Höhe von 2.000 Euro dotiert. Der Preis ist insbesondere für junge Absolventen (bis etwa drei Jahre nach Abschluss der Arbeiten) vorgesehen.



Bisherige Preisträger

2015 | M.Eng. Luise Göbel
"Komplexierung von Calcium-Ionen der Zementleimporenlösung durch Polyvinylalkohol – Thermodynamische Betrachtungen und methodisches Vorgehen zur Erfassung dieses Vorganges"
Artikel der Thüringischen Landeszeitung, 19.06.2015

2013 | Dipl.-Ing. Nick Schneider, M.Sc.
"Untersuchung von Einflussfaktoren auf die physikalische und chemische Beständigkeit von Hochleistungsmörteln für Rohrinnenbeschichtungen"

2013 | M.Eng. Christopher Monzel
"Untersuchung eines Riss-Tränkungsverfahrens mit verbesserter Tiefenwirkung"

2011 | Dipl.-NanoSc. Gerrit Land
„Untersuchung des Einflusses von mikro- und nanoskaligen Silikapartikeln auf die Zementhydratation"

2008 | Dipl.-Ing. Yang Han
„Untersuchungen zur Wechselwirkung anionischer Polymerdispersionen mit CaCO3 und Tricalciumsilikat"

2007 | Dipl.-Ing. Bastian Raab
"Untersuchung von Portlandzementklinkern mittels Kathodolumineszenz am FE-REM"

Ihre Bewerbung

Reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen möglichst in digitaler Form ein

per E-Mail an:

Dipl.-Ing. Norbert Schröter

oder per Post an:
Deutsche Bauchemie e.V.
Geschäftsführung
Mainzer Landstraße 55
60329 Frankfurt am Main

Wissenschafts-Medaille