Startseite | Kontakt | Suche | Impressum |   » EXTRANET     » English homepage




















Die neue europ�ische Bauproduktenverordnung

EPD

REACH-Reports

Bauchemie-NextStep

QDB e.V.




Unsere Aufgaben und Ziele

Die Deutsche Bauchemie berät und unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen in allen Fragen des vom Branchenrahmen vorgegebenen Kompetenzbereiches.

Zu ihren vordringlichen Aufgaben und Zielen gehören im Einzelnen:

  • Interessenvertretung auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene
  • Information politischer Institutionen, Behörden und Medien
  • Mitgestaltung von Regeln zu Umwelt, Gesundheit, Hygiene, Technik und Qualität
  • Erarbeitung von Richtlinien, Merkblättern, Informationsschriften und Sachstandsberichten als Informationsquelle für Architekten, Ingenieure, Baustoffhandel, Ausführende sowie Bauherren und Investoren
  • Unterstützung von Aus- und Fortbildung durch das Informationssystem NEXT STEP, Fachveranstaltungen, Konzipieren von neuen Lehrgängen und Lehrmaterial
  • Umsetzen der Leitlinien des deutschen Responsible-Care-Programms
  • Information der Mitgliedsunternehmen über neue gesetzliche Vorschriften und Regelungen sowie Hinweise zu deren Umsetzung
  • Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses

Die Verbandsarbeit wird in etwa 40 internen Gremien wie Fachausschüssen, Arbeitskreisen und Projektgruppen durch rund 300 Experten aus den Mitgliedsunternehmen und durch das Team der Verbandsgeschäftsstelle in Frankfurt am Main und das Europabüro in Brüssel geleistet. Darüber hinaus ist die Deutsche Bauchemie in einer sehr großen Anzahl nationaler und europäischer Gremien vertreten. Des Weiteren pflegt die Deutsche Bauchemie intensive Kontakte zu befreundeten Branchenverbänden. Die Deutsche Bauchemie ist dem Verband der Chemischen Industrie (VCI) als Fachverband angegliedert und nutzt die sich aus der Zusammenarbeit mit Experten und Gremien ergebenden Synergien.

Von den Ergebnissen der Aktivitäten der Deutschen Bauchemie profitieren in erster Linie die in Deutschland und international tätigen Mitgliedsunternehmen, aber auch die Bauwirtschaft in Deutschland und Europa insgesamt.

Von den Ergebnissen der Aktivitäten der Deutschen Bauchemie profitieren in erster Linie die in Deutschland und international tätigen Mitgliedsunternehmen, aber auch die Bauwirtschaft in Deutschland und Europa insgesamt.

Kontaktdaten

Deutsche Bauchemie e.V.
Mainzer Landstraße 55
60329 Frankfurt am Main

Tel.: 069 / 25 56 - 1318
Fax: 069 / 25 56 - 1319

E-Mail:
infonoSpam@deutsche-bauchemie.de